Rundum informiert mit tavoosmag.com

BTC/USD hält 10.000 $, während andere Märkte einbrechen

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD hält 10.000 $, während andere Märkte einbrechen

Der Bitcoin-Preis liegt nach wie vor über 10.000 US-Dollar, während die meisten Krypto-Aktiva im roten Bereich liegen.

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $11.000, $11.200, $11.400
  • Unterstützungsebenen: $9.100, $8.900, $8.700

BTC/USD befindet sich leicht im grünen Bereich, nachdem es von der kurzfristigen Unterstützung bei 9.983 $ angepasst wurde. Aufwärts gerichtet wurde BTC/USD während des Wochenendes bei Bitcoin Code bei $9.700 abgelehnt. Der Preis liegt derzeit über $10.000, aber die Käufer haben die erste wichtige Hürde bei $10.300 im Auge und später den Hauptpreis, nämlich den Handel über den begehrten $10.500.

Wohin geht der BTC-Preis als nächstes?

Können Händler aus technischer Sicht wirklich sagen, dass Bitcoin (BTC) wieder in den Händen der Bullen ist? Der technische Indikator RSI (14) hat die Unterstützung unterhalb der 40er Marke angenommen. Wenn der Indikator den Aufwärtstrend fortsetzen kann, könnte sich der Preis auch in Richtung $10.400 bewegen. Andererseits deutet die Differenz zwischen dem 9-Tage-Gleitenden Durchschnitt und dem 21-Tage-Gleitenden Durchschnitt darauf hin, dass die Aufwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen noch nicht zum Tragen kommen wird.

Nichtsdestotrotz pendelt sich BTC/USD in einer engen Spanne ein, die von 9.800 $ nach unten und 10.300 $ nach oben begrenzt wird. Wenn der Marktpreis über die gleitenden Durchschnitte bricht, könnte BTC/USD wahrscheinlich die potenziellen Widerstandsniveaus bei 11.000 $, 11.200 $ und 11.400 $ erreichen, während die Unterstützungen unterhalb der unteren Grenze des Kanals bei 9.500 $, 9.300 $ bzw. 9.100 $ liegen.

Auf der 4-Stunden-Chart ist BTC/USD nach einer Abwärtsbewegung oberhalb der gleitenden 9- und 21-Tagesdurchschnitte zu erkennen. Die Münze könnte jedoch weiter an Wert verlieren, wenn die 10.000-Dollar-Unterstützung ein weiteres Mal durchbrochen wird. Dies könnte wahrscheinlich dazu führen, dass der Bitcoin-Preis unter die gleitenden Durchschnitte fällt, die wahrscheinlich die kritischen Unterstützungen bei 9.800 $, 9.600 $ und 9.400 $ erreichen.

Sollten sich die Haussiers andererseits neu gruppieren und den aktuellen Kurs fest halten, könnte BTC/USD wahrscheinlich über die obere Grenze der Handelsspanne bei Bitcoin Code kreuzen und den potenziellen Widerstand bei $10.700, $10.900 und $11.100 erreichen, während sich der technische Indikator RSI (14) um die 48er Marke bewegt, was zusätzliche zinsbullische Signale vermitteln könnte.

Call Now